Hält das Leben im Freistaat Thüringen am Laufen

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) ist das an Aufgaben und Finanzausstattung größte Ressort der Landesregierung. Denn neben der Zentralabteilung für interne Angelegenheiten wie Personal, Leitung und IT gibt es noch vier weitere Abteilungen mit spannenden Aufgaben.

Abteilung „Städte- und Wohnungsbau, Staatlicher Hochbau“

  • beschäftigt sich mit dem Städte-, Wohnungs- und Schulbau und die Bereitstellung von Fördermitteln für Modernisierungs-, Auf- und Umbauarbeiten an Gebäuden
  • bearbeitet allgemeine Fragen zum Baurecht und unterstützt Regierung und Parlament dabei, das Thüringer Baurecht an neue Anforderungen anzupassen
  • setzt im Bereich des staatlichen Hochbaus vom Parlament bewilligte Projekte wie Gebäude für die Gerichtsbarkeit, Wissenschaft und Forschung um

Abteilung „Landwirtschaft und Ländlicher Raum“

  • ist Partnerin für viele Bereiche auf dem Lande, denn >50% von Thüringen wird landwirtschaftlich genutzt
  • stellt Fördermittel für den Erhalt und Ausbau gesunder, nachhaltiger und qualifizierter Agrarbetriebe bereit
  • soll den ländlichen Raum als Wohn-, Erholungs- und Wirtschaftsstandort stärken
  • soll die Strukturen außerhalb der Städte fördern und verbessern, damit es überall in Thüringen lebenswert ist

Abteilung „Verkehr und Straßenbau, Bodenmanagement und Geoinformation“

  • schafft die Rahmenbedingungen für eine funktionierende, flächendeckende Verkehrsinfrastruktur
  • plant die Weiterentwicklung der Infrastruktur inkl. Straßenbau, öffentlicher Schienenverkehr, Rad- und Fußverkehr, Luftverkehr und Binnenschifffahrt
  • entwickelt und unterstützt Konzepte, Programme und Pläne, mit denen die Verkehrswege in Thüringen noch besser miteinander verknüpft und sicherer gestaltet werden

Abteilung „Strategische Landesentwicklung, Demografie und Forsten“

  • hat ein Drittel der Landesfläche Thüringens im Blick: unseren Wald
  • koordiniert entsprechende Gesetze und Vorschriften im Umgang mit dem Wald sowie die Forstförderung so, dass sie den wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Funktionen des Waldes gerecht wird
  • entwickelt im Rahmen der Landesentwicklung tragfähige Konzepte, um unseren Freistaat zukunftsfest zu machen
  • formuliert Konzepte und Maßnahmen, mit denen der demografische Wandel konstruktiv gestaltet und eine hohe Lebensqualität für alle Generationen auch in Zukunft gesichert werden kann

Arbeiten im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Im TMIL werden wichtige Themen bearbeitet, die unser Leben in Thüringen beeinflussen, aber auch über die Landesgrenzen hinaus Auswirkungen haben. Denn Maßnahmen zum Umwelt- und Tierschutz sowie zur Verbesserung der Energieversorgung haben Strahlkraft und beantworten wichtige Fragen unserer Zeit.

Damit hier der Wald vor lauter Bäumen nicht aus dem Blick gerät, bedarf es eines Teams, dass bereit ist, sich mit diesen wichtigen Themen auseinanderzusetzen und sie aktiv mitzugestalten.

Sie haben Lust, Teil dieses Prozesses und damit Teil unseres Teams zu werden? Dann freuen wir uns auf Ihre digitale Bewerbung.

Ansprechpartner:innen Personalbereich

Ansprechpartner:in: Holger Hartz
Telefon: +49 361 57-4111111
Mail: holger.hartz@tmil.thueringen.de

Vertreter:in: Katrin Schröer
Telefon: +49 361 57-4111904
Mail: katrin.schroeer@tmil.thueringen.de